Sonne
Lehmann Sonnenschutz

Rollladen

Vorbau-Rollladen

Vorbaurollladen werden vor das Fenster montiert, dadurch entstehen keine Wärmebrücken über dem Fenster, da die Gebäudehülle nicht durchbrochen ist. Ein Vorteil, der sich durch weniger Energieverbrauch, geringere Umweltbelastung, niedrigere Kosten und gleichzeitig mehr Wohnkomfort durch besseres Raumklima zeigt. Alle ROMA Vorbaurollladen erfüllen die Anforderungen der Energiesparverordnung 2009. Zudem sind durch diese Bauweise eventuelle Reparaturen einfach und sauber, da sie von außen ohne Beschädigungen im Raum durchzuführen sind.

Alle  Vorbaurollladen werden aus strangepresstem oder rollgeformtem Aluminium hergestellt. Durch das Strangpressen wird eine höhere Wandstärke erzielt und somit beste Stabilität. Ein weiterer Vorteil der stranggepressten Teile: Sie können in sehr vielen Farben pulverbeschichtet werden. Die Aluminium-Rollladenprofile sind doppelwandig und durch eine umweltfreundliche Schäumung äußerst stabil und langlebig. Zusätzlich ist ein Designendstab für die Rollladensysteme erhältlich; die formschöne Vollendung des gesamten Elementes

Aufsatzrollladen

Aufsatzrollladensysteme werden auf das Fenster montiert und mit diesem zusammen in die Öffnung gebaut. Eine Bauweise, deren Vorteile sich besonders bei der Wärmedämmung zeigen. Die Systeme werden gleichermaßen im Objekt- wie im Privatbau eingesetzt, da auch bei diesen ROMA Systeme die Gestaltungsfreiheit und die Investitionssicherheit gewährleistet sind. Man unterscheidet zwischen Elementen aus Kunststoff mit Styropor-Dämmschale innen und Elementen aus PUR-Hartschaum. Beide Rollladenarten zeichnen sich durch beste Wärmedämmwerte aus. Darüber hinaus kann ein Insektenschutzgitter integriert werden (nicht bei RA.2) oder für Motorbetrieb auf- und nachgerüstet werden.

Neubau-Aufsatzrollladen

Neubau-Aufsetz-Rollladen ermöglichen die Montage von Fenster und Rollladen in einem Arbeitsschritt. Und sie integrieren sich perfekt in den Wandaufbau. Ideal für den Einsatz in Neubauten, finden sie aber auch bei Fassadensanierungen Verwendung.

In denselben Kasten passt übrigens auch der Neubau-Aufsetz-Raffstore. So können Sie sich je nach Raumnutzung für die ideale Sonnenschutz-Lösung entscheiden.

Renovierungs-Rollladen

Unser Renovierungs-Rollladen ist eine energetisch sinnvolle Lösung für die Weiternutzung bestehender Sturzkästen. Der Rolladen wird vorab auf das neue Fenster montiert. So können beide Bauteile in einem Arbeitsgang eingebaut werden. Fassade und Innenputz werden beim Austausch weitestgehend verschont. So werden die Anforderungen der EnEV 2009 erfüllt.

Alle Aufsatzrollladen zeichnen sich durch zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und hochwertige Verarbeitung der Profile oder des Rollladenkastens aus. Die Auswahl verschiedener Rollladenprofile wird durch eine große Palette an verfügbaren Farben für den ganz individuellen Charakter des Hauses ergänzt.

Sicherheitsrollladen

SicherheitsrolladenJede vierte Minute wird in Deutschland eine Wohnung oder ein Haus aufgebrochen. Die verursachten Schäden betragen jährlich über 500 Millionen Euro. Tendenz steigend.

Um diesem Prozess entgegen zu wirken, wurden die Heydebreck Rollladenprofile Bullit, Mini Bullit, Oscar, Mini Oscar, Magnum und Mini-Magnum entwickelt. Es wurde dabei auf höchste Qualität in jedem Detail geachtet um ihr wertvolles Gut bestmöglich zu schützen.

Die Profile finden Verwendung als Rollladen und Rolltor sowie im Sicherheitselement.

Wichtig ist, einem Täter eine möglichst lange Überwindungsdauer durch massive Rollläden zu bieten, damit er vom Objekt ablässt und nicht mit Werkzeug an die Fenster gelangt. Ein paar Rollladenstäbe und Führungsschienen sind schnell und kostengünstig ausgetauscht. Wenn sich ein Einbrecher jedoch an einem Fenster oder an einer Terrassentür zu schaffen machen kann, hinterlässt er immer Schäden, die einen kompletten Austausch notwendig machen – auch wenn der Täter nicht in das Haus hineingelangt.

Schrägrollladen

Schrägrollladen bieten maßgeschneiderte Lösungen für moderne, schrägverglaste Fenster.

Der Kasten schließt auf beiden Seiten bündig mit den Führungsschienen ab. So kann der Schräg-Rollladen problemlos in der Laibung montiert werden - ohne die sonst notwendigen Stemmarbeiten.

Dank des innovativen Solar-Antriebs (optional) ist auch eine nachträgliche Montage des Rollladens ohne Mauerdurchbrüche und Leitungsverlegung möglich.

Schrägrollladen gibt es in zwei Ausführungen:

Von oben nach unten

Von unten nach oben

Lehmann Sonnenschutz · Wolfesing 3 · 85604 Zorneding · Tel: 08106/246681 · Fax: 08106/246682 · Email Impressum | Datenschutz | AGB | Sitemap